Tec Power

Sinziger Strasse 34
53424 Remagen
Germany

Tel.:+49 (0)2642 90 38 72
Fax:+49 (0)2642 90 38 73

E-Mail: info@tec-power.de
Routenplaner

Pressemledungen

Reisemobil Test Sept. 2012 IVECO 3,0 170 PS Morelo

Eco-logisch korrekt

Mehr Drehmoment, weniger Spritverbrauch: Tec-Power zivilisiert den IVECO-Diesel mit Agilis-Getriebe im Morelo.

Nicht unbedingt ein Kraftpaket: In Kombination mit dem Agilis-Getriebe programmiert. IVECO das Common-Rail-Dieselaggregat auf 170 Pferdestärken mit 400 NM Drehmoment – diese Motor Getriebe Kombination hat mit schweren Mobilen aber oftmals zu kämpfen. Mehr Drehmoment sei bei dem Agilis-Getriebe nicht drin, so Hersteller FIAT Power Train. Doch von der technischen Seite betrachtet, leuchtet diese Leistungsreduzierung nicht ein. Mit Schaltgetriebe dürfen im IVECO 202 PS und 470 Nm am Getriebe zerren. Das Agilis 6 Gang Getriebe ist vom Grundaufbau jedoch nicht mit dem Schaltgetriebe identisch, nur schaltet hier eine von der Elektronik gesteuerte Hydraulik und nicht der Fahrer.

Und hier liegt der Hase im Pfeffer. Das Zusammenspiel vom vergleichsweise schwachen IVECO mit dem Agilis reduziert Fahrspaß und erhöht den Spritverbrauch.

Eine Testfahrt mit 170 PS Diesel in einem Morelo spiegelt genau dies wieder: Durch die recht flache Drehmomentkurve gibt die Elektronik den Schaltimpuls erst bei hohen Motordrehzahlen. Das belastet die Ohren und treibt den Verbrauch nach oben.

„Das völlig unötig“, erklärt Christian Urbanus von Tec Power. „Der Motor ist auf die hohe Leistung ausgelegt, und auch das Getriebe verkraftet das spielend“. Der Fachmann für die Optimierung von Diesel Motoren hat speziell für den IVECO eine Eco-Optimierung programmiert. Die Spielt er bei einem Besuch in der Redaktion von Reisemobil International direkt seinen Laptop auf das Steuergerät des oben erwähnten Morelos. Laut Prüfstand-Protokoll entwickelt der Motor nun 183,5 PS und 458 Nm – Weniger als die stärkste mögliche Version: Wer wünscht, erhält von Tec-Power sogar 208 PS und 479 Nm. Auf der Testfahrt überzeugt die Eco – Optimierung. Der Motor schiebt bärig los und das drehmomentgesteuerte Agilis-Getriebe schaltet nun bei niedrigen Drehzahlensaft hoch. Ein enormer Komfortgewinn, der zudem Sprit spart – mindestens einen Liter auf 100 Kilometer, verspricht Christian Urbanus.

Geschäftsführer Reinhard Löhner lobt das Motor Tuning: “Wir bieten es zwar nicht ab Werk an, empfehlen es aber.“

Tec Power, Tel 02642 – 903872, www.tec-power.de

Morelo, Tel 08583 – 21300, www.morelo.eu

» zurück zur Übersicht

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/ finden.